Konzert und Workshop beim Festival Mixtur in Barcelona

news_2018-04_Festival-Mixtur © Neda Navaee

24. März 2018

Das Zafraan Ensemble freut sich auf das Festival Mixtur in Barcelona, wo es am 21. April 2018 Werke von Josep Planells Schiaffino, Rebecca Saunders, Stefan Keller, Carola Bauckholt, Joel Järventausta und Seán Ó`Dálaigh präsentiert.

Beim diesjährigen Festival Mixtur spielt das Zafraan Ensemble die Stücke Hammer von Stefan Keller und Cavall von Josep Pianells Schiaffino, Werke der diesjährigen Dozenten Rebecca Saunders, Carola Bauckholt und Alexander Schubert sowie Uraufführungen der jungen Komponisten Joel Järventausta und Seán Ó`Dálaigh aus Finnland und Irland.

Zusätzlich geben am 22. April 2018 die Kontrabassistin Beltane Ruiz Molina und der Saxophonist Martin Posegga in einer Reading Session beim Festival Mixtur ihre Erfahrungen und ihr Wissen an Workshopteilnehmer weiter.

21. April 2018, 21 Uhr
Fàbrica de Creació Fabra i Coats, Barcelona

Josep Planells Schiaffino: Cavall (2018)
für Saxophon, Kontrabass, Schlagzeug und Klavier
Rebecca Saunders: Fury (2005)
für Kontrabass
Stefan Keller: Hammer (2015)
für Saxophon, Schlagzeug und Klavier
Carola Bauckholt: Klarinettentrio (1993)
Anordnung für Saxophon, Kontrabass und Klavier
Joel Järventausta: Scent (2018), UA
für Saxophon, Schlagzeug, Klavier und Kontrabass
Seán Ó`Dálaigh: rural electrification (2018), UA
für Saxophon, Schlagzeug, Klavier, Kontrabass und Zuspiel
Alexander Schubert: Superimpose I (2009)
für Klavier, Kontrabass, Saxophon, Schlagzeug und Elektronik

Zafraan Ensemble:
Martin Posegga, Saxophon
Beltane Ruiz Molina, Kontrabass
Daniel Eichholz, Schlagzeug
Clemens Hund-Göschel, Klavier

22. April 2018, 13:30 bis 16:00 Uhr
Reading Session Altsaxophon im BUC 5
Reading Session Klavier und Kontrabass im BUC 7