Forum Wallis in der Schweiz mit Composer’s Academy und Konzerten

news_2018-04_SWR-JetztMusik © Neda Navaee

16. Mai 2019

Vom 6. bis 10. Juni 2019 ist das Zafraan Ensemble beim Forum Wallis in der Schweiz zu Gast und gibt dabei neben der Mitarbeit bei der Composer’s Academy mehrere Konzerte auf Schloss Leuk.

Das Forum Wallis ist ein Schweizer Festival für Neue Musik und findet jährlich an Pfingsten auf Schloss Leuk an der deutsch-französischen Sprachgrenze inmitten der Walliser Alpen statt. 2019 stehen neben einer international besetzten Ensembleakademie, die erstmals um eine internationale Akademie für Kompositionsstudenten unter der Leitung von Erik Oña erweitert wird, einmal mehr auch interdisziplinäre, kammermusikalische und experimentelle Formate, Klangspaziergänge, Kunstausstellungen und Neue Elektronische Musik an – letztere in Zusammenhang mit dem Wettbewerb für akusmatische Musik ‚Ars Electronica Forum Wallis‘, der 2019 in einer erweiterten Form zum 5. Mal ausgetragen wird.

Insgesamt sind etwa 50 zeitgenössische Werke von Komponisten aus 25 Ländern zu hören, sowie eine Vielzahl der bedeutendsten europäischen und einheimischen Ensembles und Solisten.
Allesamt werden sie vom 6.-10. Juni 2019 im mittelalterlichen Städtchen Leuk zu Gast sein und einen spannenden Einblick in das vielfältige Schaffen der Musikavantgarde gewähren. Das Repertoire der Forum Wallis Composer’s Academy kontextualisiert das Neue Musik-Ensemble anhand von spezifischen Auftragswerken und Improvisationskonzepten neu. An den Konzerten in Leuk beteiligen sich Manuel Mengis, Hanspeter Pfammatter, UMS ’n JIP sowie das Zafraan Ensemble.

Das Zafraan Ensemble ist bei folgenden Konzerten vertreten:

8. Juni 2019, 20 Uhr und 22 Uhr, Schloss Leuk, Forum Wallis Composer’s Academy, Part I
9. Juni 2019, 19 Uhr, Schloss Leuk, Forum Wallis Composer’s Academy, Part II
10. Juni 2019, 14 Uhr, Schloss Leuk, Forum Wallis Composer’s Academy, Part III

Weitere Informationen zum Forum Wallis und der Composer’s Academy finden sich hier.