UA Berlin X. Die 2000er: Jahrtausend

Zafraan_UA_(10)_Facb_header

10. September 2021

Am 2. Oktober lädt das Zafraan Ensemble zum Abschlusskonzert seiner UA Berlin Reihe in die Musikbrauerei (Greifswalder Straße 23A, 10405 Berlin) ein, um die Musik des Jahrtausends zu feiern !

Karten: https://www.eventbrite.de/e/ua-berlin-x-die-2000er-jahrtausend-tickets-170069104269

Als eines der jüngeren Ensembles der Berliner Szene sieht es das Zafraan Ensemble seit zehn Jahren immer auch als seine Aufgabe an, die Geschichte der Neuen Musik in Berlin aktiv mitzugestalten. Mit dem letzten Konzert dieser Reihe macht sich das Zafraan Ensemble nun selbst ein Geburtstagsgeschenk und spielt – beginnend mit Gauze I von Mark Barden, der ersten Uraufführungen nach Ensemble-Gründung im Jahr 2009 – eine kleine Auswahl seiner Lieblingswerke.

In einer Reihe mit zehn Kammerkonzerten erzählt das Zafraan Ensemble die Geschichte Berlins von den 1910er Jahren bis heute als eine musikalische. Jeder der Konzertabende steht für eine Dekade, bei dem ein in diesem Jahrzehnt in Berlin uraufgeführtes Werk den programmatischen Auslöser bildet.

 

Mark Barden (*1980) Gauze I (2009)

Christophe Bertrand (1981-2010) dall’inferno

Yoav Pasovsky (*1980) Fieber (2010)

Cathy Milliken (*1956) A Desperate Adventure and Courage and a Clock (UA 2021)

Eres Holz (*1979) Kataklothes (2015)

Irene Galindo Quero (*1985) Prénom C. (2015)

 

Dirigent: Premil Petrović

Moderation: Mark Scheibe