Zafraan-Debüt an der Deutschen Oper Berlin

news_2013-01_panama Applaus nach der Premiere © 2013 Sebastian Solte

28. Januar 2013

Am 26. Januar wirkte das Zafraan Ensemble bei der Uraufführung der Neue-Musik-Kinderoper »Oh, wie schön ist Panama« von Lin Wang in der Tischlerei der DOB mit.

Die von der chinesischen Komponistin Lin Wang erstellte Musiktheaterfassung nach einem Libretto von Dorothea Hartmann basiert auf Janoschs Bilderbuch und ist ein Auftragswerk der Deutschen Oper Berlin. Die Regie dieser Produktion erarbeitete ein Team um Daniel Pfluger, die musikalische Leitung hatte Kevin McKutcheon inne. Neben seiner szenisch-musikalischen Rolle auf der Bühne übernahm Zafraan-Ensembleleiter Clemens Hund-Göschel auch die Korrepetition für die Solisten Jörg Schöner, Martin Gerke, Bini Lee, Rachel Hauge und Tobias Kehrer.

Weitere Vorstellungen finden vom 28. Januar bis 8. Februar 2013 in der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin statt.