Zafraan Ensemble presents: ACUD Session VII – mit Daniel Mandolini

220410_log_678_web_RZ6

6. Oktober 2022

Nach seiner erfolgreichen UA Berlin Reihe hat sich das Zafraan Ensemble eine neue, spannende Reihe ausgedacht. Am 13. November um 19:00 findet die ACUD Session VII im ACUD Club in der Veteranenstr. 21, 10119 Berlin mit Special Guest Daniel Mandolini statt !

Tickets: http://www.eventbrite.de/e/zafraan-ensemble-presents-acud-session-vii-tickets-433012200147

Jeweils ein besonderer Gast und sein inspirierendes Genre werden eingeladen, die persönliche Begegnung und den unmittelbaren Austausch mit dem Zafraan Ensemble und dem Publikum zu feiern. Dabei dient zunächst ein von François Sarhan entwickeltes LOG BOOK dazu, zusammen zu finden und die aktuelle Zeit zu reflektieren, bevor munter neues Repertoire erkundet wird.
Special Guest des Abends ist Daniel Mandolini.

Programm:
Toru Takemitsu: And then I knew ‚twas wind (1992)
Henri Dutilleux: 1. Strophe sur le nom de Sacher (1976)
Ernst Reijseger: Strabismo di venere (1999), arr. Stephan Braun für 3 Celli
François Sarhan: Logbook
Anton Webern: Streichtrio op. 20, 1. Satz (1927)
November Rain In August, arr. Stephan Braun
Björk: Isobel (1995), arr. Stephan Braun
Don’t get lost, arr. Stephan Braun

Mit:
Daniel Mandolini (Mando Beatbox)
Zafraan Ensemble:
Liam Mallett: Flöte
Martin Posegga: Saxophon
Miguel Pérez Iñesta: Klarinette
Anna Viechtl: Harfe
Clemens Hund-Göschel: Klavier/Keyboard
Daniel Eichholz: Perkussion

Gefördert durch die inm – initiative neue musik berlin e.V., Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und Neustart Kultur.