UA Berlin IX. Die 1990er: berlin is back is bass is drum

Zafraan_UA_(9)_Facb_header

19. August 2021

Am 8. September um 19h und um 21h könnt ihr im Watergate Berlin in die legendäre Clubszene der Berliner 1990er Jahre eintauchen !

Tickets: Hier

In einer Reihe mit zehn Kammerkonzerten erzählt das Zafraan Ensemble die Geschichte Berlins von den 1910er Jahren bis heute als eine musikalische. Jeder der Konzertabende steht für eine Dekade, bei dem ein in diesem Jahrzehnt in Berlin uraufgeführtes Werk den programmatischen Auslöser bildet.
Eigentlich kann von Neuer Musik im Berlin der 1990er Jahre nicht erzählt werden ohne mindestens zu erwähnen, was diese Stadt damals zum Zentrum der musikalischen Welt werden ließ: die Clubkultur. Nun hat naturgemäß die akustische Klangwelt mit der elektronischen Tanzwelt wenig bis nichts zu tun – Versuche, beide zu verbinden, sind auch nie von dem gekrönt gewesen, was vielleicht als ‚credibility‘ beschreibbar wäre. Also brechen wir, eingeleitet von Rihm und seiner basslastigen Instrumentierung, via seiner Schülerin Rebecca Saunders und via Joseph Schwantner die Elemente Bass und Drum auf ihre Einzelpositionen auf. Mit Werken von Wolfgang Rihm, Rebecca Saunders, Autechre/Daniel Eichholz, Farzia Fallah, Mauricio Kagel und Joseph Schwantner.
Das Konzert findet 2 Mal am selben Abend im Watergate statt – um 19h und 21h.