Busoni-Kompositionspreis 2015

Ashley Fure

23. November 2015

Seit 1988 engagiert sich Aribert Reimann mit dem Busoni-Kompositionspreis für den kompositorischen Nachwuchs. Bei der diesjährigen Preisverleihung an Ashley Fure und Bnaya Halperin-Kaddari wirkt das Zafraan Ensemble mit.

Preisträgerin 2015 ist die amerikanische Komponistin Ashley Fure, deren vielseitige, aus den Bewegungsgesetzen des Klangs heraus entwickelte Arbeiten sie als eine der interessantesten Künstlerinnen und Künstler ihres Jahrgangs ausweisen. Den Förderpreis erhält Bnaya Halperin-Kaddari aus Israel. Preisverleihung und Konzert – mit dem Zafraan Ensemble unter Manuel Nawri – stellen beide Preisträger vor.

Werke von Ferruccio Busoni, Ashley Fure und Bnaya Halperin-Kaddari
Zafraan Ensemble, Manuel Nawri
Eintritt frei

Samstag, 28. November 2015, 19 Uhr

Akademie der Künste, Standort Hanseatenweg
Studio, kleines Parkett
Hanseatenweg 10, 10557 Berlin